Matchbericht Herren 2, 24.9.2017

Das erste Turnier der Saison war zugleich unser Heimturnier in Wünnewil.

Seit dieser Saison sind bei uns neue Spieler im Team . Mit jungen motivierten Junioren die ihr erstes Spiel absolvierten, starteten wir gegen Bern West II.

Wir gingen früh mit 2:0 Führung durch Tore von Pascal und Andy. Bern West reagierte und es stand bald 2:5, mit diesem Resultat gingen wir in die Pause. In der zweiten Halbzeit , gingen wir konzentrierter zur Sache, 3 Min. vor Schluss stand es 5:5, durch Tore von Sandro und 2x Micha, Bern schoss kurz später das 5:6, Römi zum 6:6, es wurde spannend, dann erwischte Micha in der letzten Minute den Thorhüter zwischen den Beinen 7:6 Endresultat. SIEGG!!

 

Nach dem erste Sieg wollten wir auch im zweiten Spiel als Sieger vom Feld ziehen. Jedoch verlief dieser Match nicht ganz Wunsch gemäss. Wir kassierten zwei Tore in Überzahl. So setzten wir uns gleich selbst unter Druck. Am Ende Unterlagen wir BTV Bern 5:6 diese Niederlage ist schmerzlich, da wirs selbst in der Hand hatten in Überzahl die Tore zu schiessen. Tore für ASTA II Sandro, Pascal, Kuno, Sguzi und Andy.

 

Fazit:

Die neuen Spieler und Junioren fügten sich hervorragend ins Team ein, dies ist sehr erfreulich für uns alle. Mit einem Sieg und einer Niederlage können wir halbwegs zufrieden sein. Nun freuen wir uns aus nächste Turnier in Wimmis.

Teilen
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

© 2019 UHC-ASTA