Matchberichte für Junioren D, 17.11.2018 in Flamatt

Köniz – UHC ASTA

Nach dem guten ersten Spieltag wollten wir die Leistung bestätigen. Der Gegner war jedoch wie erwartet sehr stark, und hat uns relativ schnell in die Mangel genommen. Auch der Altersunterschied war nicht wegzusehen, was auch beim Tempo und bei den Zweikämpfen offensichtlich war. Wir konnten uns aber vor allem in der zweiten Spielhälfte steigern, uns blieb aber ein Torerfolg verwehrt. Wir verloren aber letztlich deutlich mit 9:0, trotz guter Torhüterleistung. Selbstverständlich kann man aber auch aus einer Niederlage etwas lernen, vielleicht sogar mehr als nach einem Sieg, vor allem gegen einen spielerisch guten Gegner😊. 

 

UHC ASTA – Gurmels

Der zweite Gegner Gurmels war spielerisch auf Augenhöhe, war aber etwas grösser und schneller als wir. Nach dem 1:0 durch Gurmels konnten wir postwendend ausgleichen. Danach ging Gurmels 3:1 in Führung. Wir kamen wieder heran, machten aber ein paar Fehler zu viel und mussten mit 2 Toren weniger in die Pause. In der zweiten Spielhälfte zeigte sich dasselbe Bild, Gurmels hatte leichte Vorteile. Schlussendlich verloren wir 8:4. Uns fehlte heute etwas die Erfahrung und den nötigen Biss, um gegen ein leicht besseres Team trotzdem zu punkten. Trotzdem sind wir mit der Leistung, dem Einsatz und den gezeigten Fortschritten einzelner Spieler sehr zufrieden. Vielen Dank den Fans für die gute Unterstützung. Weiter geht es am Sa 01.12. um 09h00 / 11h45 in Laupen😊.

Teilen
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

© 2019 UHC-ASTA