Matchbericht Junioren D, 15.12.2018

UHC ASTA - Seedorf

Wir mussten auch an diesem Samstag wieder früh ran, das erste Spiel war bereits um 09h00. Der Gegner war das zweitplatzierte Seedorf. Wir hielten am Anfang gut dagegen, waren aber gegen ihre sehr guten Schüsse dann doch ein paar Mal machtlos. Seedorf konnte in regelmässigen Abständen skoren. Uns gelang nur ein Treffer, der war aber sehenswert. Am Ende stand es 9:1 für Seedorf. Wir haben aber gegen einen Top-Gegner Fortschritte gezeigt, und haben auch offensiv einige gelungene Aktionen gezeigt.

 

UHC ASTA – Flamatt Sense

Im zweiten Spiel trafen wir auf Laupen, welches knapp hinter uns klassiert war. Wir fanden eher mässig ins Spiel und ging 1:0 in Rückstand. Den konnten wir zwar wieder ausgleichen, gerieten aber erneut mit 2 Toren in Rücklage. Wir kamen wieder heran, liessen aber etwas die Einsatzbereitschaft vermissen. Die Folge waren wieder Gegentore bis zum 6:2. Am Schluss kamen wir nochmals auf 6:4 heran, zu mehr reichte es aber nicht mehr. Fazit: Laupen war nicht die bessere Mannschaft, hat aber den Sieg etwas mehr gewollt als wir. Daran können wir noch arbeiten, zum Beispiel beim nächsten Spiel am 13.01. um 12h40 in Köniz.

Teilen
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

© 2019 UHC-ASTA