Matchberichte Junioren D FR - Cup, 04.05.2019

Halbfinal: UHC ASTA – UHC Glâne

 

Wir konnten uns auch dieses Jahr für das Finalturnier des Freiburger Cups qualifizieren. Als Vorjahressieger starteten wir Frühmorgens wie üblich etwas verhalten und gerieten gerade mal mit 2 Längen in Rücklage. Wir fingen uns jedoch auf, und konnten ausgleichen. Danach wechselte die Führung ein paar Mal, zur Pause stand 4:4. Nach der Pause konnten wir uns steigern. Wir schossen regelmässig Tore, und verhielten uns auch defensiv besser als in der ersten Halbzeit. Und was auf unser Tor kam, wurde durch unseren Torhüter abgewehrt. Am Schluss konnten wir 9:6 gewinnen und in den Final einziehen.

 

Final: UHC ASTA – Floorball Fribourg

 

Nach dem Halbfinalspiel war die Euphorie gross, aber die Zeit für die Vorbereitung bis zum Final knapp. Gegen Floorball Fribourg hatten wir schon in der Vorrunde der Meisterschaft gespielt, wir wussten, dass es nicht einfach werden würde. Und so war es auch! Jeder ihrer Spieler(in) war sowohl technisch und taktisch auf der Höhe, die Torhüterin war sogar sehr stark. Auf unserer Seite haben die Topspieler für einmal das Visier nicht richtig eingestellt, und einige jüngere Spieler waren überfordert. Wir verloren das Spiel klar mit 9:0, wir gratulieren dem Cupsieger Floorball Fribourg zum Freiburger Cupsieger der Junioren D.

Somit konnten wir den Pokal für den Vice Cupsieger in Empfang nehmen und hochstemmen. Gratulation an alle Spieler und vielen Dank für die einmal mehr tolle Unterstützung der Fans.

Teilen
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

© 2019 UHC-ASTA