Matchbericht Damen, 29.09.2019

UHC La Chaux-de-Fonds 2 – UHC ASTA

Motiviert und gespannt auf die neue Saison starteten wir in dieses Spiel. Leider schoss UHC La Chaux-de-Fonds 2 schon bald ihre ersten zwei Treffer. Wir liessen uns nicht entmutigen und so konnte Carole in der 11. Minute den ersten Treffer für ASTA erzielen. Es blieb leider nicht lange bei diesem Resultat. Unsere Gegner konnten ihr drittes Tor schiessen. In der 15. Minute konnte Nadine Waeber zum 3:2 aufholen. Es blieb bei diesem Torstand in der ersten Hälfte. Noch hatten wir nicht verloren und wollten in der 2. Hälfte noch einmal Vollgas geben. Wir stellten von drei auf zwei Linien um. Leider startete die 2. Hälfte nicht ganz so, wie wir es uns gewünscht hätten. La Chaux-de-Fonds 2 erzielte drei weitere Treffer. In der 14. Minute nahmen wir unseren Goalie raus und spielten nun mit vier Feldspielern, in der Hoffnung ein paar weitere Treffer für uns zu erzielen. Dies gelang Carole dann in der 17. Minute. Kurz vor Schluss schossen unsere Gegner noch einen weiteren Treffer. Das Spiel endete mit dem Re­sultat 7:2. Auch wenn wir verloren hatten, konnten wir durchaus positive Züge aus diesem Spiel ziehen.

 

 

UHC ASTA – UHC Treyvaux Gladiators    

Nach einer kurzen Pause konnten wir uns von unserem ersten Spiel erholen und mit neuer Energie und Zuversicht in unser zweites Spiel an diesem Tag starten. Es dauerte nicht lange bis Mara das erste Tor für ASTA erzielen konnte. Leider schossen auch unsere Gegner bald darauf ihr erstes Tor. Es blieb lange bei diesem Resultat, bis Nadine Waeber in der 13. Minute durch einen Pass von Säbi ein weiteres Tor schiessen konnte. Es blieb bei diesem Resultat in der ersten Hälfte. In der zweiten Hälfte erzielte Treyvaux recht schnell einen weitereren Treffer. Jetzt herrschte Gleichstand und beide Mannschaften wollten dieses Spiel unbedingt für sich entscheiden. Nadine Meuwly schoss in der 17 Minute ein wei­teres wichtiges Tor. Noch angespannter war die Stimmung, als Treyvaux wieder zum Gleichstand auf­holen konnte. Das Spiel endete unentschieden für beide Mannschaften. Asta konnte seinen ersten Punkt in dieser Saison holen.     

Teilen
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

© 2019 UHC-ASTA