Matchbericht Damen 27.09.2020

 

Mit insgesamt 7 Feldspielern und einem Torhüter starteten wir in die neue Saison.

 

UHC ASTA – UHC Corcelles

Motiviert und gespannt auf die neue Saison starteten wir in unser erstes Spiel an diesem Sonntag in Laupen. Es dauerte nicht lange da schoss Nadine M. in der 1 Minute schon das erste Tor. Der zweite Treffer konnte durch Marina 30 Sekunden später erzielt werden. Nach 1,5 Minuten Spielzeit lagen wir schon 2:0 vorne, dies war für uns ein super Start in dieses Spiel! Zwei weitere Treffer konnten durch Sabrina in der 8 Minute und durch Marina in der 10 Minute erzielt werden. In der Halbzeit lagen wir 4:0 vorne. In der zweiten Hälfte wollten wir nochmals alles geben und möglichst weitere Treffer erzielen. Das 5:0 gelang Corinne schon nach 1,5 Minuten Spielzeit. Nadine W. schoss in der 3 Minute das 6:0 Tor. Ein weiteres Tor wurde genau 30 Sekunden später durch Nadine M. erzielt. In der 6 und 7 Minute fielen zwei weitere Treffer durch Sabrina und Corinne. In der 15 Minute schoss der UHC Corcelles ihr erstes Tor. Asta konnte bis zum Ende dieses Spiels noch 3 weitere Tore, zwei davon durch Nadine M und eines durch Corinne schiessen. Wir konnten dieses Spiel 12:1 gewinnen und erzielten somit unsere zwei ersten Punkte in dieser Saison.

 

UHC ASTA – UHC La Brévine

Nach einer kurzen Pause konnten wir uns von unserem ersten Spiel erholen und mit der positiven Energie, welche wir durch den ersten Match gewinnen konnten, in unser zweites Spiel an diesem Tag starten. Aus Erfahrung wussten wir, dass der UHC La Brévine zu den stärkeren Gegnern in unserer Liga gehörte. Dies schüchterte uns aber nicht ein und wir versuchten einfach unser Bestes zu geben. Bis in die 17 Minute herrschte ein Spielstand von 0:0. Die Stimmung war angespannt. Beide Teams wollten unbedingt noch vor der Pause in Führung gehen. Dies gelang dem UHC La Brévine schliesslich in der 18 Minute und 30 Sekunden vor Schluss. Somit konnten unsere Gegner 0:2 in Führung gehen. Nach einer kurzen Verschnaufpause starteten wir in die zweite Halbzeit. Jetzt ging es darum aufzuholen! Leider konnte der UHC La Brévine in der 6 Minute sein drittes Tor erzielen. In der 15 Minute konnte Marina das erste Tor für den UHC ASTA schiessen. In der 19 Minute fiel durch den UHC La Brévine noch ein weiteres Tor. Leider schafften wir bis zum Spielende nicht mehr aufzuholen und verloren dieses Spiel 1:5.  

Teilen
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

© 2019 UHC-ASTA